»Bundeswettbewerb Gesang Berlin« für Musical und Chanson

Foto: Rudy and Peter Skitterians - Pixabay.com

Sängerinnen und Sänger für Musical und Chanson im Alter zwischen 17 und 30 Jahren können sich noch bis zum 1. Mai 2021 für den »Bundeswettbewerb Gesang Berlin« bewerben. Die Zulassung zur 1. Finalrunde erfolgt coronabedingt in einer zentralen Vorauswahl anhand der bei der Anmeldung hochgeladenen Tondateien. Die bundesweiten Vorauswahlen entfallen. Die Finalrundenauftritte werden kostenlos als Live-Stream und dauerhaft als »Video on demand« zur Verfügung gestellt. Die Preisträgerinnen und Preisträger erhalten Geld- und Förderpreise und werden zu einem Abschlusskonzert eingeladen. Das Konzert ist für den 7. Juni 2021 geplant. Die Anmeldegebühr für den Wettbewerb beträgt 30 Euro.

Der »Bundeswettbewerb Gesang Berlin« fördert und präsentiert singenden Nachwuchs für deutschsprachige Bühnen und wird gefördert aus Mitteln der »LOTTO-Stiftung Berlin« und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Zum Wettbewerb

Zu den Teilnahmebedingungen