Bewerben für ein START-Stipendium

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

Die START-Stiftung ruft engagierte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen dazu auf, sich bis zum 15. März 2021 um ein START-Stipendium zu bewerben. Wer interessiert ist, muss mindestens 14 Jahre alt sein und eine Zuwanderungsbiografie haben. Drei Jahre lang begleitet die Stiftung die Stipendiatinnen und Stipendiaten auf ihrem persönlichen und schulischen Weg durch individuelle Beratung, Seminare und 1.000 Euro Bildungsgeld pro Schuljahr. Das Bewerbungsverfahren ist dreistufig: Nach der Registrierung müssen Bewerberinnen und Bewerber verschiedene Fragen zur Lebenssituation und Motivation beantworten und Dokumente wie Zeugnis und Empfehlungsschreiben hochladen. Die überzeugendsten Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Auswahlgespräch eingeladen.

START wurde 2002 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ins Leben gerufen. Die START-Stiftung gGmbH ist zusammen mit Kooperationspartnern aus Ministerien, Stiftungen, Unternehmen und Privatpersonen in ganz Deutschland aktiv.

Zum Stipendium