Stifterverband startet Umfrage unter Jugendlichen

Kreidetafel mit der Aufschrift "What's your story"
Foto: yogesh more – Pixabay.com

Was bewegt die Jugendlichen in Zeiten von Corona wirklich? Dazu hat der Stifterverband eine bundesweite Umfrage unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 12 und 25 Jahren in Schulen und Berufsschulen gestartet. Noch bis zum 15. Juli 2020 können junge Menschen erzählen, was sie in Zeiten von Corona tatsächlich bewegt, wie sie diese Zeit ganz persönlich erleben, was sie vermissen, welche Erfahrungen sie machen oder auch was sie sich von ihrem Schulministerium wünschen. Natürlich anonym. Das Besondere: Die Fragen sind von Jugendlichen für Jugendliche entwickelt. Sie werden auch bei der Auswertung dabei sein, wenn auf Basis der Umfrageergebnisse die Formulierung politischer Forderungen ansteht.

Zur Umfrage