Zu Hause die Welt entdecken: YFU sucht Gastfamilien für Austauschschüler

Das Wort Willkommen in verschiedenen Sprachen geschrieben und zu einem Herz zusammengestellt.
Foto: PublicDomainPictures – Pixabay.com

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht Gastfamilien für 500 Austauschschülerinnen und -schüler, die im August und September aus über 50 Ländern weltweit für ein Schuljahr nach Deutschland kommen, um die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen – darunter auch rund 40 Jugendliche aus China. Die Austauschschüler sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und haben zumindest grundlegende Deutschkenntnisse. Während ihres Aufenthalts besuchen sie ein Jahr lang in Deutschland die Schule und teilen als neues Familienmitglied den Alltag ihrer Gastfamilie. Für alle Fragen während der Austausch-Zeit steht die Organisation Schülern wie Gastfamilien als Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) organisiert seit über 60 Jahren langfristige Jugendaustauschprogramme weltweit. YFU ist ein gemeinnütziger Verein und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt. Interessierte, die einen Austauschschüler ab August/September für einen Zeitraum von drei, fünf oder zehn Monaten bei sich aufnehmen möchten, können sich direkt bei der YFU über diese Mail-Adresse oder telefonisch unter 040/227002-778 melden.

Zum YFU-Gastfamilienprogramm

Über YFU

YFU und seine Angebote im Begabungslotsen