Zum Hauptinhalt der Seite springen

Schülerstudium an der Universität Hohenheim

  • Förderangebot
  • Hochschulangebot
  • Frühstudium
  • Analog / vor Ort

Seit dem Jahr 2007 gibt es an der Universität Hohenheim das Schülerstudium für hochbegabte Schülerinnen und Schüler. Die Schülerinnen und Schüler können für jeweils ein Semester an dem Schülerstudium teilnehmen. Auf eigenen Wunsch werden sie zu Leistungskontrollen zugelassen. Die Dozenten schlagen eine Auswahl von geeigneten Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften sowie Agrarwissenschaften vor, aus denen die Schülerinnen und Schüler eine auswählen können. Alle drei Fakultäten der Universität Hohenheim bieten entsprechende Veranstaltungen an.

Da an der Universität Hohenheim quasi Ersatzschulunterricht für die begabten Schülerinnen und Schüler stattfindet, müssen diese eine Erlaubnis ihrer Schulleitung beibringen und gegebenenfalls Unterricht nachholen, zum Beispiel wenn sich Überschneidungen mit dem Schulunterricht ergeben. Die Anmeldung erfolgt online, ein Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern findet zu Beginn und am Ende der Vorlesungszeit statt.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. II

Thema

  • Berufsorientierung

Fach

  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften

Gültig in diesem Bundesland: Baden-Württemberg.

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Institut für Wirtschaftspädagogik, Universität Hohenheim
Wollgrasweg 49
70599 Stuttgart

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Ulrich Mell Institut für Bildung, Arbeit und Gesellschaft 560c | Koordination des Schülerstudiums