Faserverbund-Schülerlabor

#Hochschulangebot#Schülerlabor

Das Faserverbund-Schülerlabor möchte Schülerinnen und Schülern einen ersten, aber intensiven theoretischen und praktischen Zugang zum Thema Faserverbundwerkstoffe eröffnen. Die Wochenend-Intensivkurse finden im Schullandheim Bliensbach bei Wertingen, rund 25 Kilometer nordwestlich von Augsburg statt.

Das Faserverbund-Schülerlabor ist ein gemeinsames Unternehmen des MINT21- bzw. MINTENSIV-Programms an den Realschulen in Bayern und des Projekts MAI Bildung, eines am Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung (AMU) der Universität Augsburg angesiedelten Leitprojekts des Spitzenclusters MAI Carbon.

Zielgruppe
Schüler/in
Thema
Begabungsförderung
Fach
MINT
Umweltwissenschaften
Materialforschung
Dieses Angebot gilt für #Bayern.
Adresse
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung (AMU)
Universität Augsburg
Universitätsstraße 1a, 86135 Augsburg
86135 Augsburg
Ansprechpartner/in
Marietta Menner
Projektleitung MAI Bildung
Telefon
(0821) 5 98-35 98

Zur Angebotssuche

48.3328516, 10.8988465

Standort

Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung (AMU)
Universität Augsburg

Universitätsstraße 1a, 86135 Augsburg

86135 Augsburg