Deutscher Schulsportpreis

#Preis/Auszeichnung

Der Deutsche Schulsportpreis des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Deutschen Sportjugend (dsj) ist ein bundesweiter Förderpreis, der zur Qualitätsentwicklung der Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen beitragen soll. Er wird an Schulen aller Schulformen in Deutschland und an deutsche Schulen im Ausland verliehen, die sich durch besonders innovative und praktisch bewährte Sport- und Bewegungsprojekte auszeichnen. Bereits seit 2003 werden Schulen und kooperierende Sportvereine ausgezeichnet, die sich qualitätsorientiert und nachhaltig für ein bewegtes Schulleben einsetzen. Prämiert werden erfolgreiche und nachhaltige Maßnahmen, die sich als gute und bewährte Praxisbeispiele für andere Schulen und kooperierende Sportvereine eignen.

Die Preisträger erhalten Geld- und Sachpreise. Die Geldpreise sind zweckgebunden für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote der jeweiligen Preisträgerschule zu verwenden.

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Schulleitung
Vertreter/innen der Sportvereine
Thema
Persönlichkeitsbildung
Fach
Sport
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/in
Ute Barthel
Referentin
Ressort Jugendarbeit im Sport
Telefon
(069) 67 00-3 22
Fax
(069) 67 00 1-3 22

Zur Angebotssuche

50.06677, 8.64404

Standort

Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.

Otto-Fleck-Schneise 12

60528 Frankfurt am Main