LOTUS - Gesprächsgruppen für hochbegabte Schülerinnen und Schüler - HBZ

#Beratungs- und Informationsangebot

LOTUS ist ein Training für hochbegabte Schülerinnen und Schüler, die Lust haben, sich in Gesprächsgruppen mit anderen Hochbegabten über ihre Fähigkeiten und Ziele auszutauschen. Die Art der Hochbegabung ist für die Teilnahme am Training nicht entscheidend, ein Nachweis wird nicht vorausgesetzt.

Die Gesprächsrunden werden für die Altersgruppe 13 bis 17 Jahre angeboten und finden an drei Terminen (jeweils vier Stunden inklusive Pausen) im Abstand von etwa drei Wochen im Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland statt. Moderatorinnen und Moderatoren geben jeweils den Rahmen der Gesprächsrunden vor und begleiten die Jugendlichen durch Übungen und Anregungen.

Dank der Förderung des Projektes durch das Ministerium für Schule und Bildung NRW fallen für die Teilnehmenden lediglich Kosten für die Versorgung an.

Schülerinnen und Schüler, die Interesse an einer Teilnahme haben, können sich telefonisch oder per Mail melden.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Jugendliche im Alter von 13 -17 Jahren
Thema
Begabungsförderung
Berufsorientierung
Persönlichkeitsbildung
Kosten
Versorgungsentschädigung in Höhe von 15 €
Dieses Angebot gilt für #Nordrhein-Westfalen.
Adresse
Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH
Schützenstraße 25
50321 Brühl
Kontakt
Telefon
(02232) 50 10 10
Fax
(02232) 50 10 20

Zur Angebotssuche

Downloads


LOTUS.pdf (115 KB)
LOTUS - Gesprächsgruppen für hochbegabte Schülerinnen und Schüler

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.83078, 6.90403

Standort

Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH

Schützenstraße 25

50321 Brühl