Hochbegabtenhilfe am Institut für Leistungsentwicklung (IGL)

Die Hochbegabtenhilfe ist Anlaufstelle für hochbegabte Kinder in Not. Sie versteht sich als eine Ombuds-Einrichtung, deren Aufgabe es ist, die Kooperation zwischen Schule und Familie zu fördern bzw. wieder in Gang zu bringen.

Die Hochbegabtenhilfe am Institut für Leistungsentwicklung unterstützt Familien auch in der Zusammenarbeit mit Jugendämtern und berät bei der Unterbringung in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und in Internaten.

Die Hochbegabtenhilfe bietet insbesondere Unterstützung für finanziell benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Zielgruppe
Schüler/in
Eltern
Hochbegabte Erwachsene
Angebotsvoraussetzungen
Finanziell benachteiligt
Thema
Begabungsförderung
Dieser Anbieter ist tätig in #Hessen.
Adresse
Hochbegabtenhilfe am Institut für Leistungsentwicklung (IGL)
Winterbachstraße 5a
60320 Frankfurt am Main
Kontakt
Telefon
(069) 7 07 14 44 oder (0170) 8 03 59 37
Ansprechpartner/in
Dipl.-Psych. Thomas Eckerle

Zur Anbietersuche

50.13592, 8.67369

Standort

Hochbegabtenhilfe am Institut für Leistungsentwicklung (IGL)

Winterbachstraße 5a

60320 Frankfurt am Main